Kenshin – von Yin und Yang

01.10.2022 von 10:00 bis 18:00

im Schlosshof 121 Pfeffingen bei Basel

Jeder kennt das Symbol von Yin und Yang. Es spiegelt aus unserer Sicht wunderbar die Dualität und
die damit einhergehende Trennung wider. Und gleichzeitig gibt es uns Informationen über den
«Rückweg» in die Verbindung, in das Eins-Werden.

Es geht um weibliche und männliche Energien, um Kontakt, Verbindung und vor allem HINGABE.
Hingabe ist ein sehr mächtiger Schlüssel, um unsere Körperintelligenz zu aktivieren. In diesem
Seminar geht es sehr stark um das Wahrnehmen, von dem was ist. Um die Verbindung, mit dem was
ist und letztendlich in die Hingabe, in das was ist.

Es wird ein unglaublich feiner Tag werden, der auch bestens dafür geeignet wäre, mit seinem Partner
zu kommen. Wir streifen tantrische Felder, Menschenführung und Konfliktlösungen auf dem Weg an
diesem Tag tiefer Mensch zu werden.

Dieses Seminar ist Vollkontakt mit dem KI. Es benötigt keine Vorkenntnisse, aber jeder Teilnehmende
sollte sich vor dem Seminar bewusst sein, dass er berührt werden möchte und auch berühren kann.
Der ganze Tag findet vollständig bekleidet und ohne klassische, tantrische Handlungen sexueller
Natur statt.